Genieβen in 's Gravenvoeren 

Im alten Jesuitenhof (siehe Geschichte) wurde am 1. Mai 2009 ein ganz renoviertes Hotel garni von der Familie Appel eröffnet. Der gesamte Komplex setzt sich aus einer Rezeption, einem gemütlichen Salon, einem Weinkeller und einem Frühstücksraum, 11 Hotelzimmern, 1 Ferienwohnung und 5 Appartements für dauerhafte Bewohnung und einer großen Terrasse auf dem Innenhof zusammen.

Limburger werden im Allgemeinen als die gastfreundlichsten Leute Belgiens betrachtet. Mit Kaffee und Tee auf dem Zimmer, einem Frühstück mit frischen Eiern und anderen lokalen Ernten kann man auf diesem wunderschönen Hof herrlich verweilen.